One lifetime with you
Kolkatta Part II

Hi 'meine' Leser

Hoffe euch hat es nicht eingeschneit.

Mir gehts wieder besser. Ich lebe noch. Mein Magen auch und Kolkata auch. Ist doch eine zufriedenene Nachricht.

Ich habe mich am naechsten Tag einfach mit Immofium vollgestopft und habe mich nochmal ein wenig geschont. Ein Hoch auf die Medizin. Jetzt ist wieder alles Paletti, leider kann ich erst am elten Maerz Abends weiter reisen nach Gaya. ANSCHEINEND ist alles ausgebucht und ich muess an Holi in der Stadt bleiben. Holi ist das Farbenfest der Hindus, aber es machen wohl alle mit. Sicher hat der einte oder andere dies schon in den Filmen gesehen. Es war immer mein Lieblingsfest in den Filmen, die indischen Hochzeiten waren fuer mich einfach to much, aber Holi war einfach mal was neues und sah immer so stoll aus. Mit all dieses verschiedenen Farben.

Leider hat das Fest inzwischen ein schlechten Ruf bekommen, weil sie mit Oel schmeissen und das Festgetuemmel fuer klauen, tatschen und etc benutzten. Den Touristen wird schon jetzt empfohlen an dem Tag zwischen acht Morgens bis zwei Uhr Mittags immer Zimmer zu bleiben. Ich kanns, aber net lassen, moechte unbedingt Bilder von dem Spektakel schiessen, aber keine Farbe abbekommen. Wenn ich schon da bleiben muss und nicht reisen kann.

So, habe ich ein Fensterplatz in einem der Shops an der Strasse und kann alles mir anschauen und werde verschomnt. Muss mich nur am Morgen frueh rueberhuschen. Da ich da in den letzten Tagen Dauergast war, da ich wieder mit meiner gesamten Family und Freunde telefoniert habe. Musste einigemale da auftauchen, da ich bis heute nach Mittag eine Person nicht wirklich erreicht habe und mir einfach Sorgen gemacht habe. Was inzwischen total fehl am Platz war und sich anscheinend alles in dem Falle zum besten wendet. Worueber ich froh bin.

Doch was, ich habe Bilder von Darjeeling. Da ich die meiste Zeit dort mit 3 Deutschen rumgehangen bin und mit denen noch schriftlichen Kontakt halte, habe ich welche bekommen von ihnen. Meine waren aehnlich und vielleicht nicht ganz professionell. Aber besser als keine.

Ah ja, ich danke dir Matze <3

Hier koennt ihr sie ansehen.

 

 http://s240.photobucket.com/albums/ff24/Lupinbaby/Travelling/DARJEELING/

 

 Werden meine letzte Bilder sein, der Rest wird folgen wenn ich zurueck bin ^^

Na, wo bin ich letztemal mit meiner Erzaehlung haengen geblieben. *schnell nachlesen geh*

Ach, die Toy Train Fahrt. Die war lange, aber die Aussicht war klasse, auch wenn mich nach knappen 3 Stunden die gesammte Umgebung den Hals herausging. Es sah fuer bald aus als sei ich zu Hause. Es war gruen und es hatte Berge. xD

Der Zug hatte schluessendlich ueber 3 Stunden verspaetung. Somit habe ich meinen Anschlussbus nach Patna verpasst. Dann habe ich mich den anderen Travellern und einer aelteren Inderin angeschlossen, die schon 35 Jahren in Texas in der USA lebt. jaja welches Texas sonst ^^
Die gingen nach Kolkata und ich wollte nicht in Shiliguri bleiben. Als wir darein gefahren sind war es schon dunkel und wie so oft faehrt man zuerst Kilometer lang durch die Slums. Dort sah ich wieder mal Kinder zwischen 2 und 12 Jahren, manche hatten was an und andere wieder nicht. Sie versuchten ein Fuer zu machen. Wie jedesmals trifft mich so ein Bild und da habe ich mich entschieden ich bleib nicht hier und warte bis zum naechsten Tag bis 17 Uhr wieder, bis der Bus kommt. So, habe ich am Bahnhof ein normales Sitzticket gekauft und dann im Zug mich an in die bessere Klasse hochgekauft. Schlussendlich bin dann mit den anderen Traveller in der Sleeper class gelandet. Wie immer sind wir am naechsten Tag mit zwei Stunden verspatung in Kalkutta angekommen. Ich hatte in der Nacht Fieber im Zug mir ging es alles andere als gut. Beim Nacht essen habe ich Rotz und Loeffel geweint wegen der Schaerfe im Essen. Die mir inzwischen nur noch manchmal was ausmacht.

Ich habe den Tag ruhig angehen lassen, da ich fix und alle war und am naechsten Tag ging es mir noch schlechter.
Husten und Durchfall sind keine gute Mischung xD
Wicks Bonbons habe ich mich eingedeckt.
Inzwischen habe ich auch entdeckt, dass sich meine Zehen ins Fleisch eingewachsen sind, was mir weh tut, aber ich werde es drauf ankommen lassen. Und mich hier in Indien auf keinsterweise aufschneiden lassen.


Also, ich bin froh in der Hitze zu sein wieder.

Gestern habe ich mir einen alten Friedhof angesehen. Aus der Bristish Raj Zeit, da sind nur die Briten begraben. Sie sind alle so zwischen 1700 bis 1810 gestorben. Der Friedhof war klasse, eine richtige Kulisse fuer ein Horrorfilm. Alles so modrig, alles voller Laub und viele Kraehen. Bin glaube mehr als eine Stunde da rumgelaufen und mir die Inschriften gelesen und so. Habe auch Fotos gemacht.

Das Grab von Mutter Theresa habe ich auch besucht. Es ist eigentlich recht schlicht fuer so eine Person.

Aber in den letzten Tagen sind mir viele Japaner begeget. Finde mal was anderes.

Ich verabschiede mich jetzt ^^





 

9.3.09 12:54
 

ONE LIFETIME


about me


My Blog
Rockstar?!?
I-love-you-Virus ?!
Gästebuch
Vergangenheit
Abonnieren
Kontakt

stuff


RPG
Graphic
Charas
Rules
Links


thx to


© by Edit Design&Graphic
© by Picture Host
© by Host

WITH ME


WILLKOMMEN auf meinem kleinen BLOG. Hier gibt es immer die neusten News über mich.Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen

Kritik, Lob, Verbesserungsvorschläge, aber auch Morddrohungen und Heiratsanträge bitte ins Gästebuch . *lach*

Falls ihr James Lafferty, Joaquin Phoenix oder Wentworth Miller heisst, kannst auch gerne deine Rufnummer und Adresse hinterlassen. *rofl*

Wer Schreibfehler findet, kann und darf sie gerne behalten xD


Also, xox Andy






© BY Disclaimer


Gratis bloggen bei
myblog.de