One lifetime with you

WAS IST RPG? und wie funktioniert es?

Ich kenne viele die mit dem Begriff Rollenspiel nichts anfangen können, wenn sie mich fragen, was ich denn gerne in meiner Freizeit tue und ich dann antworte, dass ich einen amerikanischen Studenten oder Navy Soldaten oder 300- Jährigen Vampir usw... in einem Rollenspiel spiele.

... "Haben Sie es schon einmal erlebt, daß die Hauptperson eines Buches oder Films an einer Stelle etwas getan hat, was Ihnen so grundsätzlich falsch erschien, daß Sie am liebsten eingegriffen und die Angelegenheit wieder ins Lot gebracht hätten?"
In einem Rollenspiel können Sie genau das tun. Jeder Spieler stellt eine Rolle, eine Hauptperson dar und bestimmt selber, was diese Person tut und wie sie reagiert. Diese Darstellung erfolgt in der Regel nur durch Sprache, Gestik und Mimik, wie das ganze Spiel normalerweise völlig auf Vorstellungskraft beruht. ...

RPG steht für "Role Playing Game", also auf Deutsch Rollenspiel. Nachfolgend will ich dir Pen & Paper Rollenspiel etwas näher bringen.

Man schlüpft mehr oder weniger in die Rolle eines Charakters und spielt diesen aus. Heute gibt es RPGs wie zum Beispiel ‚World of Warcraft’ oder aber ‚Herr der Ringe Online RPG’ die man über das Internet spielen kann. Ich schreibe in ForenRPG / SchreibRPG. Ihr fragt euch sicherlich was das nun bedeutet! Das will ich euch kurz erklären:

Am besten fange ich mit einem Beispiel an. Man kann sich uns im Grunde als Buch vorstellen. Wir schreiben eine kleine, eigene Geschichte nur das in einem ForenRPG nicht nur ein Autor vorhanden ist sondern jeder User mehr oder weniger diesen Part übernimmt. Jedoch spielt man nur seinen eigenen Charakter und schreibt dann zusammen mit seinem Schreibpartner (Postpartner). Man kann mit dem Charakter auf die Gefühle des Charakters eingehen, Unterhaltungen führen, Orte und all das beschreiben … hier sind einem also keine Grenzen gesetzt.

Um euch einmal einen kleinen Einblick zu geben was genau ich meine zeige ich euch mal einen Auszug aus einem Post von mir:

( © Philadelphia --> Edward Cullen --> Medizinstudent & junger gescheiterter Autor)

 



Es war wieder einer dieser Montagmorgen und das Wochenende war mal wieder viel zu kurz gewesen. Das College hatte wieder nach armen verzweifelten Seelen gerufen. Der Wecker hatte wie alltäglich pünktlich um 6.00 Uhr geläutet und aktivierte kurzerhand das Radio. Paris Hilton schmetterte mit ihrem ersten Song "Stars are blind" bestimmt jeden aus dem Komma. Ohne einen einziges brummen oder anderenfalls murren stand dieser hellhaarige Mann auf und bereitete sich für den bevorstehenden Tag vor.

Er lebte einem grossen viktorianischen Haus, dass in mehren Appartements umgebaut wurde, etwas abseits der Stadt. Zum Glück ist die Einwohnerschaft erwähnenswert absonderlich. Die meisten sind Lebenskünstler und geniessen ihr Leben bedingungslos. Führen nebenbei einen recht skurrilen Lebensstil und das schreckt die meisten Menschen ab. Dennoch hatte er sich von der ersten Augenblick hier total wohl gefühlt.

Als er von seiner morgendlichen Jogg-runde wieder in sein Appartement zurückkehrte, war sein Anrufbeantworter bereits voll mit Nachrichten. Der erste Anrufer war seine Mutter, die sich nach seinem Wohlbefinden fragte und ihn über das nächste Familienessen am Wochenende informierte. Und das seine Anwesenheit Pflicht wäre. Edward löschte die Nachricht nachdem er sie abgehört hatte. Er würde später vielleicht zurückrufen. Wusste dass seine Mutter sehr feinfühlig und sensibel angehaucht ist und manchmal recht anhänglich war.
So, folgte die nächste Nachricht. Eine hohe schrille Stimme erklang, der Student erkannte diese prompt. Jene gehörte der Sekretärin des Dekans der University of Pennsylvania. Diese teilte nur mit, dass in einer halben Stunde einen Termin beim Dekan hätte. Nachdem Ende der Botschaft und ging alles recht flott und anschliessend war der Medizinstudent schon aus dem Haus. Auf dem schnellsten Weg zur Uni zum Termin.

Zwei Stunden später kam ein völlig verschwitzter Edward Cullen durch die Tür des Appartements und sah nicht gerade beneidenswert aus. Er schien aus der Atmen zu sein. Er beruhigte sich kurz und holte dann sein Handy heraus. Tippte langsam bedächtig eine Sms und schien wirklich darin vertieft zu sein. Es schien wirklich wichtig zu sein.



 

Einem RPG kann man nicht einfach so mitmachen denn jedes RPG hat seine Regeln zur Teilnahme/Bewerbung an die es sich zu halten gilt! Den erwähnten Mustersteckbrief – den ihr ausfüllen müsst.

Wenn ihr euch jetzt fragt was man denn in einem RPG spielen kann muss ich gleich sagen das es da viele Möglichkeiten gibt. Man hat die Auswahl zwischen frei erfundenen Charaktere und Serien-/Buchcharaktere. Jedoch gibt es auch schon Charaktere die vergeben sind. Diese sind daher nicht mehr spielbar.

Was ist ein Avatar? Ein Avatar ist wichtig für ein RPG denn es zeigt euch den Charakter mit dem ihr gerade spielt.

Bei einem frei erfundenen Charakter könnt ihr euch unsere vergebenen Avatarpersonen ansehen und euch für einen Star entscheiden den ihr gerne als Bild für euren Charakter nehmen wollt. Ein Avatar und eine Signatur kann man immer wechseln aber den Star darauf nicht! Deswegen überlegt euch gut welchen Star ihr für euren Charakter her nehmt.

Zu guter letzt gibt es noch zu sagen das jedes RPG eine Storyline nach der gespielt wird.

-----

Links

Hier stelle ich 3 RPG's vor:

<br><a href="http://38891.rapidforum.com/" target="_blank"><img src="http://img394.imageshack.us/img394/3294/sisterbutton1nv9.jpg" border=0 alt="PHILADELPHIA "></a></font> <br>

Wirklich ein schönes und gutes Board. Die Admins sind wirklich nett. Man lernt wirklich nette Leute kennen. Es ist einfach ein wunderbares Board, wohl einer der besten, an dem ich je beteiligt war und bin <3  Es ist wie eine kleine Familie und es ist einfach total tollig ^.^

<br><a href="http://25796.rapidforum.com/" target="_blank"><img src="http://i282.photobucket.com/albums/kk271/caffpow/Twilight/sisbannertwo.jpg" border=0 alt="Twilight .6minutes.to.midnight "></a></font> <br>

<br>Ein wunderbares Twilightboard und so anders wie die 100 anderen Twilight Boards. Das Design ist einfach so anders. Ich hoffe ihnen gelingt, der Neustart. Verdient hätten sie es auf jeden Fall <33

Es wäre verdammt schade, wenn es untergehen würde.

<br><a href="http://12134.rapidforum.com/" target="_blank"><img src="http://img222.imageshack.us/img222/9770/button8pu.jpg" border=0 alt="Secrets of Hollywood "></a></font> <br>

Es besteht schon eine Weile das Board. Schon sicher bald drei Jahre. Der Gründer dieses Hollywoodrpgs ist wirklich nett. Man lernt Leute kennen und erliegt auch der Charasucht. Ich war schon mehrmals mit mehreren Unterbrüchen dabei. Damit bin ich nicht die Einzige *G*

ONE LIFETIME


about me


My Blog
Rockstar?!?
I-love-you-Virus ?!
Gästebuch
Vergangenheit
Abonnieren
Kontakt

stuff


RPG
Graphic
Charas
Rules
Links


thx to


© by Edit Design&Graphic
© by Picture Host
© by Host

WITH ME


WILLKOMMEN auf meinem kleinen BLOG. Hier gibt es immer die neusten News über mich.Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen

Kritik, Lob, Verbesserungsvorschläge, aber auch Morddrohungen und Heiratsanträge bitte ins Gästebuch . *lach*

Falls ihr James Lafferty, Joaquin Phoenix oder Wentworth Miller heisst, kannst auch gerne deine Rufnummer und Adresse hinterlassen. *rofl*

Wer Schreibfehler findet, kann und darf sie gerne behalten xD


Also, xox Andy






© BY Disclaimer


Gratis bloggen bei
myblog.de